Weltgebetstag der Frauen 2022

Wir feiern den Ökumenischen Weltgebetstag der Frauen

Thema: Zukunftsplan: Hoffnung

 

Freitag, 4. März 2022 in der Evangelischen Kirche Gols

18:30 Uhr - Vorstellung der Länder (England, Wales, Nordirland)

19.00 Uhr - Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Gols

Freitag, 4. März 2022 in der Katholischen Kirche Neusiedl am See

19.00 Uhr - Gottesdienst

Sonntag, 6.3.2022 in der Evangelischen Kirche Gols

10.15 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag der Kinder

 

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander! Werden auch Sie Teil der weltweiten Gebetskette.

Das Titelbild des WGT 2022 ist kein gemaltes Bild, sondern eine Textilarbeit von Angie Fox. Diese Textilarbeit ist typisch für Nordengland und entsteht in mühevoller monatelanger Arbeit aus vielen Einzelteilen wie Stoffbahnen, Stickereien,… Die Frauen wollen uns damit sagen, dass Gottes Geistkraft uns im Hier und jetzt und in der fernen Zukunft begleitet. Sie haben dabei den Brexit im Blick, die tief gespaltene Gesellschaft und die immensen Ab- und Ausgrenzungen. Sie setzten sich dafür ein, dass viele Türen auf verschiedenen Ebenen geöffnet werden, damit Gottes Geist wehen kann. Das Bild drückt Hoffnung aus: Unser Weg wird nicht grau bleiben, unser Weg mit Gott wird auf saftige Wiesen führen, denn: Gott ist da – sein Angebot an uns bleibt bestehen. Es liegt an uns, den Weg zu betreten. Gott will, dass wir Türen öffnen, Hass überwinden und uns die Hand reichen zu einem gelingenden Miteinander.