Lehrvikar Thorben Meindl-Hennig

Lehrvikar Thorben Meindl-Hennig, MTh

ist seit dem 1. September 2018 Lehrvikar der Gemeinde. In seiner zweijährigen Zeit in der Gemeinde in Gols und den Tochtergemeinden in Neusiedl am See und in Tadten, sowie im Predigerseminar in Wien erlernt er den Beruf des Pfarrers.

In dieser spannungsreichen Zeit arbeitet er zu einem großen Teil mit seiner Lehrpfarrerin Mag. Iris Haidvogel und Pfarrerin Mag. Ingrid Tschank und unterrichtet am Pannoneum in Neusiedl am See mit Pfarrerin Mag. Silvia Nittnaus. 

 

Biographisches:

Geboren ist Thorben Meindl-Hennig in Unna, Westfalen, Deutschland. Nach dem Abitur in Unna studierte er Evangelische Theologie in Münster, Wuppertal und Wien, wo er sein Studium abschloss. Von 2014-2015 machte er eine nebenberufliche Ausbildung zum Theaterpädagogen an der Jugendkunstschule in Unna. Seit 2018 ist er verheiratet.

 

Interessen:

Neben Theologischen Fragestellungen interessiert sich Thorben Meindl-Hennig für das Verhältnis von Theater und Kirche (vor allem KonfirmandInnenunterricht und Schule). Lässt es die Zeit zu, verbringt er auch gerne Nachmittage auf dem Fahrrad rund um den Neusiedler See.

 

Auf Begegnungen im Gottesdienst und in der Gemeinde allgemein freut sich,

 

ihr Thorben Meindl-Hennig